HOTEL GRATIS TIPPS & TRICKS

Hotelbuchungen auf Google: Was gibt es Neues?

Natalia Zaugg, Founder

14. Januar 2019

Google hat in der Reisebranche schon immer eine sehr wichtige Rolle gespielt. Google verfügt nicht nur über eine riesige Nutzerdatenbank, sondern ist auch in der Lage potentielle Gäste während der gesamten Reise anzusprechen. Damit stärkt Google seine Position als Reiseplattform und tritt in Konkurrenz zu Online-Reisebüros (Booking.com, Expedia, etc.) und grossen Metasuch-Anbietern (z.B. Trivago).

Der Suchriese bringt ständig neue Reisefunktionen auf den Markt, wie z.B. Hotel- und Flugsuche (inkl. Buchung), In-Destination-Aktivitäten (Google Trips App), Möglichkeiten für den öffentlichen Verkehr und natürlich Online-Bewertungen.

Auch die Erfahrung auf mobilen Geräten für die Hotelsuche hat sich weiterentwickelt und hat sich als entscheidend für die Positionierung des Unternehmens als universelle Reiseplattform erwiesen.

Hier möchten wir Ihnen die neuesten Funktionen rund um Hotelbuchungen zeigen, die in den letzten Monaten veröffentlicht wurden.

Ein neues Design für die Ergebnisse der Hotelsuche

Wenn Reisende nach einem Hotel suchen, z.B. „Hotel in München“, sehen sie einen „Hotelabschnitt“, der über den anderen organischen Suchergebnissen erscheint und mehrere Hotels anzeigt: die Top-3 auf dem Handy und Top-4 auf dem Desktop.

Bei der Desktop-Version ist es bereits in diesem Schritt möglich nur die Hotels mit einer Bewertung von >4 zu filtern. Wenn Sie auf eine der vorgeschlagenen Optionen klicken (z. B. „Von Gästen empfohlen“, gelangen Sie zu einer erweiterten Ansicht der Münchner Hotels, wo Sie die Ergebnisse nach Ihren individuellen Präferenzen filtern können. Zum Beispiel nur Hotels mit kostenlosem W-Lan. Solche Funktionen verbessern die Benutzerfreundlichkeit und ermöglichen eine schnelle Buchung.

Wenn Sie in ein bestimmtes Hotel klicken, befinden Sie sich auf einer Seite, die diesem Hotel gewidmet ist, einschliesslich einer Hotelbeschreibung, Fotos, Bewertungen und der Möglichkeit, Preise zu überprüfen und natürlich direkt zu buchen.

Darüber hinaus hat Google einen Hotel Location Score eingeführt, der die Nähe zu Aktivitäten, Transportmöglichkeiten und Flughäfen auf der Grundlage von Google Maps-Daten widerspiegelt.

Ausserdem können Nutzer durch die offiziellen Fotos des Hotels und von anderen Reisenden blättern. Im Abschnitt „Rezensionen“ ist es unter andrem möglich, die Hotelbewertungen nach Stichworten zu durchsuchen.

Hotel-Highlight-Symbole

Eine besonders interessante Funktion sind die neuen Hotel-Highlight-Symbole. In der Übersicht des Google My Business Eintrags sehen Sie die von Google hinzugefügten Highlights, basierend auf Online-Bewertungsdaten und den Inhalten, die Sie selbst dem Eintrag hinzugefügt haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Google My Business Eintrag optimieren und viele neue und hochwertige Bewertungen erhalten.

Das Hotel im folgenden Beispiel wurde von Geschäftsreisenden hoch bewertet, deshalb wurde das Angebot um das Highlight Symbol „Popular with business“ erweitert. Darüber hinaus kann Google nun relevante Rezensionen und Fotos anzeigen, die von verschiedenen Websiteen (TripAdvisor, Booking.com, Expedia, etc.) stammen.

Diese Highlight-Funktion ist derzeit nur auf mobilen Geräten und Englisch verfügbar.

Auf Google buchen

Die Schaltfläche „Zimmer buchen“ wird oben im Google My Business-Eintrag eines Hotels prominent angezeigt. Google hat das Zimmerbuchungsmodul bereits anfangs 2018 auf der Google Hotels-Seite eingeführt, aber die Neugestaltung machte die gesamte Seite attraktiver und half der Google-Buchungsfunktion, sich noch mehr hervorzuheben.

Durch Anklicken des Knopfes „Zimmer buchen“ gelangen die Nutzer zum Zimmerbuchungsmodul, in dem Partner wie OTAs und das Hotel selbst für die Platzierung bieten können. Diese werden „Hotel Ads“ genannt und wir werden im nächsten Artikel mehr darüber berichten.

Wir halten Sie auf dem Laufenden über die neuen Funktionen von Google für die Hotelsuche und -buchung. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, hinterlassen Sie diese bitte unten.

Wie gut ist Ihr Betrieb?

Wir berechnen einen objektiven Messwert Ihrer Online-Reputation auf Grund Ihrer Kundenbewertungen.

Wollen Sie unsere Beiträge vor der Veröffentlichung erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Über die Autorin

Natalia schreibt mit Ihrer ganzen Passion und Kreativität nicht nur Antworten für unsere Kunden, sondern kümmert sich auch um das hauseigene Online Marketing. Sie unterstützt unsere Kunden beim Managen Ihrer Online Bewertungen und teilt auf unserem Blog Ihr Fachwissen aus der Branche und „Best Practice“ aus dem Tagesgeschäft.

Share This